Teppichboden

Teppichboden vermindert den Trittschall und verbessert die Raumakustik.

 

Lärm in den Innenräumen, der durch Decken, Wänden oder Böden übertragen wird, empfinden wir als besonders störend. Teppichboden schluckt diese Geräusche besser als jeder Hartbodenbelag. Mit dem textilen Bodenbelag lässt sich Trittschall - sowohl im Raum der Geräuschentwicklung als auch in benachbarten Räumen - um fast 90% verringern.

Die Schallabsorption des Teppichbodens wirkt sich auch auf das akustische Raumklima positiv aus. So schluckt der weiche Bodenbleag den von Wänden und Möbeln zurückgeworfenen Schall. 

 

Der aufwendig gearbeitete Teppichboden besteht aus dem Haar ausgewählter Kaschmir Ziegen. Das robuste Material macht ihn besonders pflegeleicht und strapazierfähig. Zusätzlich verweden wir reine Schurwolle für perfekten Komfort. 

 

Bei hochwertigen Teppichböden gibt es auch nach Jahren der Nutzung keine nennenswerten Verschlechterungen der Lärmminderung.

Unsere Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap
Fussboden Götze & Co. KG